Pfarrverband
Kirchberg
am
Wagram
 
Pfarre Kirchberg am Wagram Pfarrexpositur Ottenthal Pfarre Altenwörth
Ankündigungen
05.05.2017 Kirchberg:
Herz-Jesu Messe um 8.00 Uhr
 
Navigation Navigation Navigation
Navigation  Aktuelles  Navigation
Navigation  Gottesdienste  Navigation
Navigation  Pfarrteam  Navigation
Navigation  Pfarrkanzlei  Navigation
Navigation  Pfarrverband  Navigation
Navigation  Sakramente&Feiern  Navigation
Navigation  Geistl.Angebote  Navigation
Navigation  Gruppen  Navigation
Navigation  Wallfahrt  Navigation
Navigation  Krankenkommunion  Navigation
Navigation  Pfarrbücherei  Navigation
Navigation  JubilĂ€umsjahr 2014  Navigation
Navigation  Berichte + Fotos  Navigation
Navigation  Links  Navigation
Navigation  Impressum  Navigation
Navigation  Admin  Navigation
Navigation NavigationNavigation Navigation

Renovierung Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Trost

Unsere schöne Pfarr- und Wallfahrtskirche ist in die Jahre gekommen und die Renovierung der Außenfassade wurde notwendig. Der Putz wies Risse und viele feuchte Stellen auf; teilweise bröckelte das Mauerwerk ab. Im Bereich der Dachdeckung wurden schadhafte Stellen entdeckt, die erneuert wurden mussten.

Dank der Freiwilligen Feuerwehren der Pfarre Kirchberg, welche sich sofort bereit erklĂ€rt haben im August 2012 gemeinsam mit freiwilligen Helfern aus der Ortsbevölkerung den unteren Teil der Fassade abzuklopfen und zu entfernen, konnten erhebliche Kosten eingespart werden. Vergelts Gott allen Helfern; ebenso fĂŒr die Verpflegung, die teilweise gespendet wurde. Die abgeschlagene Mauer blieb so bis ca. Mitte 2013 zum Austrocknen unverputzt, erst dann erfolgte das EinrĂŒsten der Kirche und die weiteren Arbeiten. Wegen des schönen Sommers gingen die Renovierungsarbeiten zĂŒgig voran und konnten Ende Oktober 2013 abgeschlossen werden. Bereits zu Allerheiligen strahlte unsere schöne Kirche in neuem Glanz wieder vom Wagram weit ins Tullnerfeld hinein.

Chronologie der Arbeiten:
Abschlagsarbeiten durch die Freiwilligen 2012
(siehe erster bis dritter Beitrag unten)
Sanierung Sakristei 2012 (vierter Beitrag)
Restaurierung Pieta 2012 (fĂŒnfter Beitrag)
EinrĂŒsten der Kirche Juni 2013 (sechster Beitrag).
Friedhofseitiges EinrĂŒsten und Verlegen der Grabplatte von "Hans der Hippelsdorfer" nach innen (siebenter Beitrag)
Der Kirchenturm ist fertig (achter Beitrag)
Restaurierung Relief Gottesmutter (neunter Beitrag)
Fertigstellung der Arbeiten an der Fassade Ende Oktober 2013 und Neuanstrich sĂ€mtlicher TĂŒren der Kirche. (zehnter Beitrag)
Kirchenplatz - neue Wasserleitungen MĂ€rz 2014 (elfter Beitrag)
Kirchenplatz: Fertigstellung Juli 2014 (zwölfter Beitrag)

Als nĂ€chstes wurde die Neugestaltung des Kirchenplatzes in Angriff genommen. Bei einem vom Dorferneuerungsverein und der Marktgemeinde Kirchberg veranstalteten öffentlichen Diskussionsabend im Pfarrheim am 26.9.2013 wurden PlĂ€ne in Zusammenarbeit mit der Ortsbevölkerung ausgearbeitet. Die Fertigstellung des Platzes ist fĂŒr Sommer 2014 geplant. Im MĂ€rz 2014 begannen die Arbeiten am Kirchenplatz; die Asphaltdecke wurde aufgerissen und die Wasserleitungen durch die Marktgemeinde neu verlegt. Da der Kirchenplatz doch stark frequentiert ist (Zugang zum Friedhof), konnten diese Arbeiten nur schrittweise erfolgen. Am 12. Mai 2014 begann die Fa. Teerag Asdag mit den Aushubarbeiten; am ganzen Platz wurde die erste Schicht des Bodens abgetragen und der Untergrund fĂŒr die nĂ€chsten Schritte (Pflasterlegen bzw. teilweise asphaltieren) vorbereitet.Juni-Juli 2014 wurde auf Hochtouren an der Fertigstellung des Kirchenplatzes gearbeitet.

Beginn der Abschlagsarbeiten am 4.8.2012
Abschlagsarbeiten am 11.8.2012
Fertigstellung der Abschlagsarbeiten am 18.8.2012
Sanierung Vorraum zur Sakristei Anfang Oktober 2012
Restaurierung der Pieta am Kirchenplatz im Oktober 2012
EinrĂŒsten und Arbeiten an der Fassade im Juni/Juli 2013
Friedhofseitiges EinrĂŒsten und Verlegen der Platte "Hans der Hippelsdorfer" nach innen 9.8.2013
Fertigstellung des Kirchenturmes am 5. September 2013 Bild vom Turm
Restaurierung des Reliefs der Gottesmutter am Seiteneingang Ende Sept. 2013
Fertigstellung der Außenrenovierung Ende Okt. 2013
Erneuern der Wasserleitungen bzw. Abflussrohre am Kirchenplatz MĂ€rz 2014
Letzte Arbeiten vor der Fertigstellung des Kirchenplatzes Juli 2014
 
(c) 2007-2016 Ing. Jürgen Brenner (technische Umsetzung), Annemarie Pasch (Inhalt/Context)